Versandkosten

Versand / Lieferzeiten


Versandkosten Deutschland, Österreich, Schweiz

Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 4,90 € pro Artikel (Bei Bestellungen von Steinsäcken). Bei der Versendung sperriger oder besonders schwerer Güter (Speditionsversand) berechnen wir den deutschlandweiten Versand wie folgt: 99,90€ Für Bestellungen aus dem Ausland, oder Bestellungen die aufgrund ihres Gewichts per Spedition versendet werden, fallen evtl. höhere Gebühren an. Diese können Sie gerne bei uns vorab über unser Kontaktformular erfragen

Bestimmungsland Lieferfrist Versandkosten pro Lieferung
Deutschland 1-3 Werktage 4,90€ / Artikel (Bei 25KG Steine-Säcken)
Österreich 2-5 Werktage Per Spedition - Auf Anfrage
Schweiz 2-5 Werktage Per Spedition - Auf Anfrage

Bitte beachten Sie, dass bei Sendungen in Nicht-EU-Länder zusätzliche Kosten (Zölle, Steuern und Gebühren) anfallen. Für die Schweiz erhalten Sie nähere Informationen unter: Gebühreninfo Schweiz


DHL Packstation

Sind Sie oft nicht zu Hause, wenn Ihr Paket ankommt? Sind Sie es leid, dass Ihre Pakete deshalb nicht richtig ankommen?! DHL und Eckerle haben die Lösung für dieses Problem: Ab sofort können Sie Ihre Sendungen 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche an einer PACKSTATION, dem Paket-Service von DHL, Ihre Sendung an einem Paketautomaten abholen und versenden - unabhängig von den Öffnungszeiten. PACKSTATION ist ein kostenloser Service von DHL, mit dem Sie bei jedem Post-Paket frei auswählen können, ob Sie es sich nach Hause oder an einem beliebigem Paketautomaten Ihrer Wahl zusenden lassen wollen. Info DHL Packstation


DHL GOGREEN VERSAND

Durch den Transport von Waren auf den Straßen gelangen jeden Tag große Mengen CO 2 in die Atmosphäre. Wir sind uns dieses Problems bewusst und haben uns deshalb für die Go Green Versandweise von DHL entschieden. Zusammen mit DHL bieten wir Ihnen eine emissionsarme Transportmöglichkeit für Ihre Pakete - damit Sie Ihre neue Ware guten Gewissens genießen können. So funktioniert Green DHL: DHL vermindert im Rahmen des Klimaschutzprogrammes GoGreen durch den Einsatz alternativer Fahrzeuge und Kraftstoffe die CO 2-Emissionen beim Pakettransport. Zusätzlich werden entstehende Belastungen durch Projekte, die den Kyoto-Vorgaben entsprechen, ausgeglichen. Dazu zählen u. a. ein Biogas-Projekt in Gundorf, mehrere kleine Solarenergie-Projekte in Sri Lanka und Indien sowie der Bau der Solaranlage des DHL Luftdrehkreuzes in Leipzig. Mehrere Informationen zu den DHL GoGreen-Projekten finden Sie hier: DHL GO GREEN